Die Gernsbacher Runde präsentiert sich mit einer neuen Internetseite der Öffentlichkeit. Neben dem neuen Design,welches auch für Smartphones ausgelegt ist, wurden auch zahlreiche Bilder sowie ein Points of Interest System eingefügt. Es zeigt dem User Informationen über den Streckenabschnitt an, wie z.B. der Lautenfelsen oder das Schloss Eberstein. Tourismusleiterin Melanie Mußler bedankte sich für die Zusammenarbeite und Gestaltung der Website bei Joachim Gerstner von der Firma compusign.grafisches büro aus Weisenbach.

Alle Informationen zur Gernsbacher Runde gibt es unter www.gernsbacher-runde.de

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here