Am Samstagabend (09. Dezember 2017), um 18.50 Uhr, fuhr ein Pick-up-Oldtimer auf der L79a (Wolfsschlucht) mit nicht angepasster Geschwindigkeit talwärts, kam in einer Links-Rechts-Kurvenkombination ins Schleudern, dabei nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der 48-jährige Fahrer wurde hierbei aus dem Pick-up geschleudert und schwer verletzt. Nach notärztlicher Versorgung wurde er in ein Krankenhaus verbracht. Bei den weiteren Ermittlungen wurde seine Alkoholisierung festgestellt. Eine Blutentnahme wurde angeordnet.

Der unfallbeschädigte Pick-up musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Unfallschaden in Höhe von ungefähr 25.000 Euro. Die Wolfsschlucht war zur Bergung und Unfallaufnahme bis 21.20 Uhr in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.

Bildergalerie:

Schreiben Sie einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here