Wie jedes Jahr wird auf dem Adventsmarkt in Gaggenau der Riesen-Adventskranz von Peter’s gute Backstube angeschnitten und verkauft. Dieses Jahr ging der Erlös des Verkaufs an den Verein KINDgenau. Peter’s gute Backstube pflegt eine jahrelange Zusammenarbeit mit KINDgenau und dem Leiter Dirk Böhmer.  „Die Resonanz auf dem Adventsmarkt ist immer sehr positiv und die Besucher unterstützen gerne mit dem Kauf eines Kuchenstückes eine gute Sache“, erklärt Backstuben-Geschäftsführer Bruno Ketterer.

Der Erlös vom Verkauf des Riesenkranzes beträgt 500 Euro und soll für die Spielmobil-Arbeit auf den Spielplätzen in Gaggenau und den Ortsteilen verwendet werden, so Dirk Böhmer.

Das Bild zeigt den Anschnitt des Riesen-Adventskranz auf dem Adventsmarkt in Gaggenau. Oberbürgermeister Christof Florus, Jürgen Kammerer, Klaus Bracht-Seuffert, Dirk Böhmer (v.l.n.r.) – Foto: S. Mandic

Schreiben Sie einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here