Bürgermeister Julian Christ hat sich am Montag und Dienstag zu politischen Gesprächen in Berlin aufgehalten. Gemeinsam mit Amtskollegen weiterer baden-württembergischer Städte traf er die baden-württembergischen Abgeordneten des neu gewählten Deutschen Bundestages bei einem Städteabend in der Landesvertretung Baden-Württemberg.

Höhepunkt des Aufenthalts war ein einstündiger Meinungsaustausch mit Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble am Dienstag im Bundestag. Hierbei ging es um aktuelle politische Fragen wie den Ausgang der Bundestagswahl oder die Zukunft Europas, aber auch um spezifische Fragen wie das Verhältnis der Städte zu Land und Bund und damit zusammenhängen Finanzierungsfragen.

„Es hat mich gefreut mit Herrn Schäuble eine Person der Zeitgeschichte kennenzulernen“, zieht Bürgermeister Christ ein positives Fazit der Kurzreise. „Ich bin mit ihm darin einig, dass vor Ort die Weichen dafür gestellt werden, ob die Bürgerschaft mit dem politischen Kurs im Land einverstanden ist. Deshalb arbeite ich gemeinsam mit dem Gemeinderat dafür, unsere Stadt voranzubringen und unsere Interessen auch auf Bundesebene zu vertreten.“

Foto: Stadt Gernsbach

Schreiben Sie einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here